Das Wissen über die Bedeutung und Folgen von Vertragsinhalten ist Grundlage für jegliches unternehmerisches Handeln. Um Facility-Management-Leistungen möglichst optimiert in Anspruch nehmen und rechtssicher beauftragen zu können, ist ein geeigneter Vertrag mit dem Dienstleister erforderlich. In der Praxis erweisen sich FM-Verträge jedoch als äußerst komplex.

 

Es bedarf technischer und kaufmännischer FM-Kompetenz. Häufig kommt es während der Vertragslaufzeit zu Unstimmigkeiten unter den Vertragsparteien, weil der Vertrag unter Zeitdruck erstellt wurde und unvollständige und unklare Regelungen enthält. Professionelle und praxistaugliche FM-Verträge sichern deshalb die gewünschte Dienstleistungsqualität, verbessern die Kontrollmöglichkeiten und optimieren die wirtschaftlichen und haftungsrechtlichen Risiken.

 

Wir unterstützen Sie fachtechnisch in Ihren Vertragsverhandlungen und gestalten individuell Ihre FM-Verträge. In vielen FM-Verträgen konnten wir bereits dem Kunden konkretes Einsparpotenzial aufzeigen und wertvolle Argumente für eine gewünschte Vertragsanpassung liefern.